Mitgliederbereich

Passwort vergessen?

 
 

Unsere Themengebiete

Insulinpumpentherapie

Insulinpumpentherapie

Sie erhalten Einblick in Geschichtliches, aktuelle Bestandsaufnahmen und zukunftsorientierte Einschätzungen von Experten und Fachleuten.

mehr lesen

teaser2

Glucose-Monitoring und Spectrum

Sie lesen hier Berichte und Vorträge zur kontinuierlichen Glukosemessung. Außerdem finden Sie hier einen Vorgeschmack auf das CGM-Schulungsprogramm Spectrum.

mehr lesen

teaser3

Aktivitäten

Fortbildungsseminare für Diabetes-Technologie. Wissen und Umgang mit technischen Möglichkeiten in der Diabetestherapie.

mehr lesen

teaser4

Vorträge

Die Arbeitsgemeinschaft hat es sich zur Aufgabe gemacht, die anstehenden Probleme der skizzierten Bereiche zu bearbeiten.

mehr lesen


Diabetologische Technologie

der Glukose im strömenden Blut oder im Körpergewebe, die wie aus den bisherigen "Stich-Proben"-Messungen bekannt ständigen und erheblichen Schwankungen im Tages- und Therapieverlauf unterliegen. Soweit die Glukosekonzentration konkret die Wirkung des zugeführten Insulins "spiegelt", ist sie das adäquate Maß für die Therapieführung - jedenfalls deren Optimierung. Der Idealfall wäre die "Zusammenschaltung" von Pumpe und Monitor zum System der "künstlichen" Betazelle mit weitgehender Automatisierung der Therapie im Sinne eines geschlossenen Regelkreises (closed loop-System). Die Arbeitsgemeinschaft hat es sich zur Aufgabe gemacht, die anstehenden Probleme der skizzierten Bereiche zu bearbeiten. Die "Bearbeitung" kann dabei darin bestehen, Geräte und/oder Verfahren zu testen, einen wissenschaftlichen und/oder praktischen Austausch unter den Anwendern zu organisieren, Schulungs- und Trainingsprogramme zu entwickeln und evaluieren, Problemfälle zu diskutieren, Innovationen zu begleiten, Praxisroutinen z.B. durch Checklisten leitlinienartig zu generieren u.m.a. Die Arbeitsgemeinschaft strebt im Bewusstsein loyaler Bereichsarbeit und in ständiger Dialogbereitschaft eine "Anerkennung" durch die Deutsche Diabetes-Gesellschaft an.


Mit freundlicher Unterstützung von:

Roche Medtronic Ypsomed DiabetikExpress Sanofi Beurer

Animas Abbott DiabetikExpress mediaspects Ascensia Diabetes Care Emperra Digital Diabetes Care

 
 
 
 
 
zum Anfang