Technologien

Diabetestechnologie ist heutzutage ein integraler Bestandteil der Diabetes­therapie. Für einen optimalen Einsatz der verschiedenen diagnostischen und therapeutischen Optionen bietet unser Themen­bereich Technologie Diabetes­fachkräften eine hersteller­unabhängige Über­sicht.

Fortbildung

Die Entwicklungsgeschwindigkeit bei Medizinprodukten nimmt zu. Diabetestechnologie spielt dabei eine wesentliche Rolle. Herstellerunabhängige Kenntnisse der Grundlagen und Handhabung sind für Diabetesfachkräfte essentiell. Unser Bereich Fachwissen ermöglichen diesen Zugang und integriert ebenfalls die Aspekte der Schulung und Betreuung von Patienten.

Service

Hier haben Sie die Möglichkeit Diabetestechnologie zu erleben. In diesem Bereich finden Sie Kongressdaten, können Stellungnahmen einsehen oder Ihr Basiswissen auffrischen. Zudem teilen wir in unserem Mitgliederbereich bewährte Vorlagen und Antragsformulare, die Ihnen bei der Erstattung eine Hilfe sein können.

Service

Mit unserem Service möchten wir den Zugang zu Diabetestechnologie erleichtern. Detailliertere Information zu unserem persönlichen und digitalen Serviceangeboten finden Sie hier.

Vorträge & Berichte

Basiswissen

Termine

Partner & Verbände

Sponsored Service

Downloads

Presse

Mitglied werden

Login

Was wir machen –
wohin wir wollen

Wir bieten Diabetesfachkräften einen herstellerunabhängigen Zugang zu etablierten und neuen Technologien der Diabetestherapie.
Damit möchten wir alle Diabetesfachkräfte unterstützen ihre Kenntnisse und Kompetenzen im Bereich Diabetestechnologie zu erweitern. Der breite Einsatz von Diabetestechnologie als Standardoption im Klink-/und Praxisalltag ist unser Ziel. Damit alle Menschen mit Diabetes einen Zugang zu Technologien haben, die sie befähigen, ihre Therapieziele zu erreichen.
Die AGDT arbeitet dafür mit allen relevanten Entscheidungsträgern zusammen.

Vorteile als AGDT Mitglied

Netzwerk & Austausch

Regelmäßiger Dialog mit Kollegen, die Diabetes­technologie als Standard­option in ihrem Praxis-/ Klinikalltag verankert haben.

Zugang zu herstellerunabhängigen Informationen

Bequem und übersichtlich: Zugriff auf wissenschaftliche Bewertungen von Technologien und Kongressübersichten.

Vorlagen zu Erstattungsanträgen

Schnell und einfach: Zugang zu Formularen, Anträgen und Dokumentationshilfen, die sich bei der Erstattung von bestimmten Medizinprodukten bewährt haben.

Wissenschaft

Der wissenschaftlichen Blickwinkel begleitet uns stets, um die Qualitätsverbesserung voran zu treiben.

Forschungsprojekte

Wir unterstützen Forschungsprojekte, die den praktischen und klinischen Einsatz neuer Technologien im Fokus haben.

Fortbildung und Schulung

Wir fördern und entwickeln Fortbildungen für Fachkräfte und Schulungen für Patienten, die den Zugang zu und die Anwendung von Diabetestechnologie erleichtern.

Öffentlichkeitsarbeit

Wir verstehen uns als Repräsentant der angewandten Diabetestechnologie und vertreten diese in der Öffentlichkeit, bei Behörden und wissenschaftlichen Institutionen.

Wissenschaftlicher Dialog

Wir führen regelmäßig wissenschaftliche Tagungen und Symposien durch.

Herstellerunabhängige Aufklärung

Wir tragen durch Publikationen und Stellungnahmen zur Aufklärung von aktuellen und kritischen Fragestellungen der Diabetestechnologie bei.

Ansprechpartner

Wir beantworten Anfragen von medizinischem Fachpersonal, Fachpresse und Institutionen öffentlichen Interesses. Zudem stellen wir wissenschaftlich fundierte und herstellerunabhängie Informationen zur Diabetestechnologie bereit.

Forschergeist

Wir beraten, begleiten und führen Studien und Forschungsarbeiten durch.

Wir sind ein gemeinnütziger Verein …

… und beschäftigen uns mit dem Nutzen und Risiken etablierter und neuer Technologien, die in der Diabetesdiagnose und Diabetestherapie eingesetzt werden. Wir sind eine anerkannte Arbeitsgemeinschaft der Deutschen Diabetes Gesellschaft.

Technologien

Ihre Patienten haben heutzutage viele Therapieoptionen, wir unterstützen die verschiedenen Technologien genau zu verstehen, kritisch zu hinterfragen und im medizinischen Alltag zu integrieren.

Aktuelle Informationen

aus allen Bereichen der Arbeitsgemeinschaft Diabetes und Technologie

Fragen? +49 (0)731 40 98 83 43

Sie können auch gerne per Mail mit uns in Kontakt treten. >

X