Stellungnahme: Produktankündigung der Firma C8 MediSensors „nicht-invasives Glukosemonitoringsystem HG1c“

Mit dieser Stellungnahme möchten wir auf das Anschreiben reagieren, welches die Firma C8 über eine Münchner Public Relation Agentur in Deutschland anscheinend an diverse Diabetologen versandt hat und darin auf ihr Produkt – das nicht-invasive Glukosemonitoringsystem HG1c – hinweist. Der Grund, warum wir im Folgenden auf die Art der gemachten Aussagen reagieren, liegt in schlechten Erfahrungen in der Vergangenheit mit anderen Firmen und einem gewissen Unbehagen an dem Vorgehen von C8.

Wir wollen also mit dieser Stellungnahme nicht kritisieren, dass die Firma C8 MediSensors ihr Produkt auf einem attraktiven Markt verkaufen will, wir wollen nur vor einem zu aggressiven Marketing warnen. Darunter verstehen wir z.B. die Vorgehensweise von C8 in den USA. Dort können sich Patienten für das Gerät vormerken lassen, wenn Sie $ 500 hinterlegen (s. Homepage).

Unserer Ansicht nach sollte vor der Markteinführung eines solches Gerätes die Fachgesellschaft und ihre Organe – sowie interessierte Diabetologen – im Zuge einer vorsichtigen Markteinführung die Möglichkeit haben, ein solches Produkt zu „testen“, die Eignung ihres Gerätes mit entsprechenden Daten zu unterlegen und zwar vor der Markteinführung!



X